FÜR ERWACHSENE | FIRMEN

CORONA-PRÄVENTION

Wir freuen uns sehr, den Naumburger Dom ab dem 15. Mai 2020 wieder dauerhaft für den Besucherverkehr zu öffnen. Alle Hygiene- und Abstandsbestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden eingehalten. Veranstaltungen und Führungen sowie die Angebote der KinderDomBauhütte finden jedoch vorerst nicht statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die fast 1000-jährige Geschichte unseres UNESCO-Welterbes wird für Sie in der KinderDomBauhütte lebendig. Hier begeben Sie sich auf Spurensuche der mittelalterlichen Steinmetze, Glaser oder Baumeister und kommen so der faszinierenden Schaffenskraft des Naumburger Meisters ganz nah. In unseren abwechslungsreichen Angeboten können Sie – nach einer thematisch abgestimmten Erkundung des Naumburger Doms – Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und in besonderer Atmosphäre Ihr ganz persönliches Werkstück fertigen. Egal ob  zur Firmenweihnachtsfeier, beim Vereins- oder Familienfest oder zu einer Teambildungsmaßnahme mit den Kollegen, hier verbringen Sie unverwechselbare Stunden und lüften gemeinsam über Jahrhunderte bewahrte Geheimnisse.

Die angegebenen Preise beziehen sich auf eine Gruppengröße von mindestens 10 bis maximal 25 Teilnehmern. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung.

Himmlisches Licht

Die fast 12 Meter hohen Fenster des Westchors verwandeln den Raum je nach Tageslicht in ein magisches Farbenspiel. Die gotische Bauweise erlaubte die Öffnung der Wände für die gläsernen Bilder, die sich mit dem steinernen Maßwerk zu einer Einheit verbinden. Wir geben Ihnen bei einer Domerkundung einen Einblick in das Handwerk mittelalterlicher Glaskünstler. Mit ein bisschen Geschick und Fingerspitzengefühl können Sie das Spiel aus Licht, Farbe und Symbolik ausprobieren. In der Glaswerkstatt fertigen Sie leuchtende Glasanhänger, wobei das empfindliche Baumaterial geschnitten, gebrochen und geschliffen werden muss. Auf diese Weise kreieren Sie Ihr ganz persönliches Stück Himmelslicht als Andenken.

Dauer: 120 min
Projektgebühr: 10,00 € pro Person

Botanik in Stein

Die Wände des Westlettners und des berühmten Westchors zieren zarte Kapitelle aus Muschelkalk. Ob Ahorn, Eiche, Wein, Beifuß oder Feige, die steinernen Blattornamente zählen zu den eindrucksvollsten Werken des Mittelalters und finden sich im „Garten des Naumburger Meisters“ auch in natura wieder. Sie offenbaren die genaue Beobachtungsgabe und Kunstfertigkeit der Bildhauer. In unserem Garten können Sie sich vom Vorbild der Natur inspirieren lassen, eigene Entwürfe erstellen und die zarten Pflanzen in Stein bannen. Nach einem Glas Saale-Unstrut-Wein arbeiten Sie ganz in der Tradition der Bauhütten im mittelalterlichen Gewand mit Beiteln, Raspeln und Feilen und fertigen ein feines Blattrelief aus Gasbetonstein an.

Dauer: 120 min
Projektgebühr: 12,00 € pro Person, inkl. einem Glas Wein

Im hellen Schein. Kreative Kerzengestaltung

Kerzenlicht vermittelt seit Jahrtausenden eine wohlige Atmosphäre, Wärme und Geborgenheit. Auch in Gotteshäusern werden Kerzen das gesamte Jahr über angezündet und sind dabei weit mehr als eine reine Lichtquelle. Während des Dom-Rundgangs erkunden wir die symbolische Bedeutung der Kerzen und zu welchen Anlässen sie auch heute noch Verwendung finden. Im Anschluss gestalten Sie Ihren persönlichen warmen Kerzenschein für Zuhause oder zum Verschenken: als ganz individuelle Familien-, Oster- oder Konfirmationskerze.

Dauer: 120 min
Projektgebühr: 16,00 € pro Person

Von der Zeit geprägt

Die umfassenden Bestände unserer Domstiftsbibliothek bewahren die fast 1000-jährige Geschichte des Naumburger Doms. Bei einer Führung durch Dom und Bibliothek erhalten Sie seltene Einblicke in die wertvollen Handschriften und so manch überraschende Geschichte aus längst vergangenen Zeiten. Dabei machen die kunstvoll verzierten Ledereinbände sichtbar, welche hohe Bedeutung mittelalterlichen Handschriften zukam. Nach einer Einführung zu den Techniken der Lederbearbeitung gestalten Sie ein persönliches Lesezeichen aus echtem Blankleder. Hierfür stehen verschieden geformte Punziereisen zur Verfügung, mit denen vielfältige Verzierungen in das angefeuchtete Leder geprägt werden.

Dauer: 120 min
Projektgebühr: 14,00 € pro Person

Lichteffekte im Wechsel der Farben

Die Taufkapelle des Naumburger Doms beherbergt einen außergewöhnlichen Schatz – ein Mosaik-Fenster, das aus Hunderten kleinteiligen Glasstücken besteht. Geschaffen wurde das Glasfenster von Josef Oberberger, einem renommierten Glasmaler des 20. Jahrhunderts, der auch bei der Restaurierungsgeschichte der historischen Glasfenster eine tragende Rolle spielte. Erfahren Sie, unter welchen Umständen das Fenster entstanden ist und welche spannende Geschichte sich dahinter verbirgt. Mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten kreieren Sie anschließend ein einzigartiges, farbenfrohes Windlicht aus Glasmosaik. Der Kreativität sind dabei kaum Grenzen gesetzt.

Dauer: 150 min
Projektgebühr: 14,00 € pro Person

Weihnachtsspezial: Schillernde Weihnacht in der Glaswerkstatt

Seit jeher ist Licht ein zentrales Symbol in der Adventszeit, bringt die Geburt Jesu doch Licht in das Dunkel. So auch die gotischen Kathedralfenster im Westchor, die das finstere Mittelalter zu erhellen verstanden. Unser Weihnachtsangebot befasst sich mit diesen faszinierenden Kunstwerken: angefangen bei der Besichtigung der leuchtenden Farbfenster bis hin zur eigenen Verarbeitung des Glases. In der Werkstatt der KinderDomBauhütte wärmen Sie sich bei einem Pott Glühwein auf, um für die Fertigung des eigenen Glanzstücks gerüstet zu sein. Nach dem Vorbild der mittelalterlichen Künstler schneiden Sie verschieden farbiges Glas nach Maß, brechen und schleifen es, um es abschließend wahlweise zu einem leuchtenden Stern oder Engel zu verlöten.

In der Vorweihnachtszeit buchbar
Dauer: 180 min
Projektgebühr: 18,00 € pro Person, inkl. einem Pott Glühwein

KreativNachmittage für Erwachsene

An ausgewählten Nachmittagen öffnet die KinderDomBauhütte ihre Werkstatt nur für Erwachsene. Fühlen Sie sich wie die alten DomBaumeister und stellen Sie auf traditionelle Art Kunst aus Stein, Glas oder Leder her. Inspiriert von den detailreichen Kapitellen, den leuchtenden Fenstern oder den historischen Bücherschätzen des Doms entstehen am KreativNachmittag ganz individuelle Schmuckstücke – Ihr Domschatz für Zuhause. Die KreativNachmittage bieten Platz für maximal 25 Erwachsene. Eine Anmeldung in unserem Besucherservice ist deshalb unbedingt erforderlich. Termine