Ausstellung WEG UND WERKE
DES NAUMBURGER MEISTERS

Den Schaffensweg des Naumburger Meisters von Frankreich bis Deutschland nachzuempfinden, ermöglicht eine Ausstellung im Obergeschoss der Westklausur – direkt im Domgelände gelegen. Sie eröffnet erstaunliche Einblicke in die Arbeit und den Werdegang eines der außergewöhnlichsten Bildhauerarchitekten des 13. Jahrhunderts.

 

Wertvolle Originale, kunstvoll gefertigte Duplikate des Bamberger Reiters oder des Mainzer Westlettners, Kirchenmodelle, Kapitelle und Handschriften sowie 3-D-Animationen zu den Farbrekonstruktionen führen Ihnen die Besonderheiten des Naumburger Meisters sowie seine Verwurzelung in der französischen Kathedralkunst bildhaft vor Augen.