Herzlich Willkommen im Naumburger Dom!

Naumburg liegt im Burgenlandkreis im südlichen Teil des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Domstadt ist mit PKW, Bus oder Bahn sowie per Rad gut erreichbar. Durch die Domstadt Naumburg führt der Saaleradweg. 

Lage & Anschrift

Postanschrift:
Naumburger Dom, Domschatzgewölbe und 
KinderDomBauhütte
Domplatz 16/17
06618 Naumburg

Führungs-/Projektanfragen,
Buchungen, Domkasse

Besucherservice Naumburger Dom
Tel.: 03445 2301-120 oder 2301-133
Fax. 03445 2301-134
E-Mail:  fuehrung@naumburger-dom.de

Anmeldung von Führungen im Naumburger Dom, Domschatzgewölbe und Domgarten

Allgemeine Anfragen

Sekretariat
Tel.: 03445 2301-0
Fax. 03445 2301-110
E-Mail:  verwaltung@vereinigtedomstifter.de

Vermittlung zum gewünschten Ansprechpartner in den Bereichen Kämmerei/Buchhaltung, Marketing/Öffentlichkeitsarbeit, Archiv, Direktor

Anreise mit PKW oder Bus:

  • A 9, Abfahrt Naumburg, dann weiter auf der B 180 
  • A 4, Abfahrt Apolda, dann weiter auf der B 87
  • aus Richtung Jena: auf der B 88
  • aus Richtung Eisleben/Querfurt: auf der B 180
  • aus Richtung Altenburg/Zeitz: auf der B 180
  • aus Richtung Leipzig/Weißenfels: auf der B 87

Achtung! Aufgrund von Bauarbeiten kann es ab sofort bis Ende November 2019 auf der Straße "Hinter dem Dom" zu Sperrungen oder Einschränkungen der Fahrbahnbreite kommen. Bitte folgen Sie der ausgeschilderten Umleitung.

 

Parkmöglichkeiten:

  • Altstadtparkplatz Vogelwiese
    (ca. 20 Minuten Fußweg bis zum Dom)
    Bus – kostenfrei
    PKW – kostenpflichtig
    Wohnmobilstellplätze – kostenpflichtig
  • Besucherparkplatz „Unter dem Dom“ 
    Freyburger Straße

    (ca. 2 Minuten Fußweg bis zum Dom)
    Bus – nur für Aus- und Einstieg (Bus-Stopp)
    PKW – kostenpflichtig
  • Oberlandesgericht Sachsen-Anhalt, Domplatz 10
    (ca. 5 Minuten Fußweg bis zum Dom)
    PKW – kostenpflichtig
  • Parkplatz Postring
    PKW – kostenpflichtig
  • Parkhaus Citykaufhaus, Neustraße
    PKW – kostenpflichtig

Anreise per Bahn:

Die Domstadt Naumburg erreichen Sie mit Zügen des Fern- und Nahverkehrs: 

  • IC und ICE aus den Richtungen Berlin-Nürnberg bzw. aus der Richtung Frankfurt/Main sowie mit den Regionalbahnen aus den Richtungen Halle-Eisenach.
  • Direkt vor dem Hauptbahnhof ist ein Taxistand vorhanden.
  • Zu Fuß erreichen Sie den Naumburger Dom in ca. 15 bis 20 Minuten. 

Der Naumburger Dom beteiligt sich und am Bonusprogramm "mittenrein reisen" (www.bahn.de/mittenrein).

Der Naumburger Dom ist mit dem Siegel des Landes Sachsen-Anhalt  „Mein Takt – Gut zu erreichen im Bahn-Bus-Landesnetz“ ausgezeichnet. Nutzen Sie doch den Link des Nahverkehrsservices Sachsen-Anhalt für Ihre persönliche Reiseauskunft mit dem ÖPNV.