Barrierefreiheit im Naumburger Dom

Der Besuch des Naumburger Doms samt Domschatz und Domgarten ist barrierfrei möglich.

Für den Zugang zum Dom gibt es einen geeigneten Eingang mit Rampe im Kreuzgang, der von Rollstuhlfahrern gut genutzt werden kann. Bitte zunächst an der Domkasse melden.

Ebenfalls im Kreuzgang befinden sich behindertengerechte Toiletten sowie der Domschatz bzw. der Zugang zum Domgarten. Der Domschatz - im romanischen Gewölbe untergebracht - ist durch einen Aufzug erreichbar.
Der Aufzug garantiert zudem den Zugang zur Ausstellung "Weg und Werke des Naumburger Meisters" und zur Domstiftsbibliothek.

Im Domgarten ist das Wegenetz so angelegt, dass fast alle Bereiche zugänglich sind.

Ausgang zum Domgarten
Aufzug
Behinderten gerechtes WC
Zugang in den Kreuzgang